Veranstaltungen

Holz in der Bioökonomie = Bioraffinerie!?

Termin:       24. Oktober 2019

Ort:              Straubing, Deutschland

Die Cluster Forst und Holz in Bayern GmbH organisiert gemeinsam mit der BioCampus Straubing GmbH eine Tagung zur holzbasierten Bioökonomie. Im Fokus der Fachveranstaltung steht die Frage, ob und wie die Umsetzung von Holz-Bioraffinerie-Konzepten in Bayern gelingen kann. Fachvorträge von Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft bieten die Möglichkeit sich zu informieren sowie im direkten Austausch neue Kontakte zu knüpfen.

> Link zur Veranstaltung

Fachforum Ressourcen 2019

Termin:       12. November 2019

Ort:              Münster, Deutschland

Die Fachgruppe Ressourcen des Graduierteninstituts NRW veranstaltet unter dem Titel "Bioökonomie und Rohstoffwandel – Nachwachsende Rohstoffe für nachhaltige Produkte" eine wissenschaftliche Tagung. Vortragenden aus Hochschulen, Universitäten und Unternehmen präsentieren Projekte und Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Bioökonomie. Hierbei werden Fragen zu Rohstoffen, Verfahren und Produkten adressiert. 

> Link zur Veranstaltung

8th Biocomposites Conference Cologne

Termin:       14.-15. November 2019

Ort:              Köln, Deutschland

Die "Biocomposites Conference Cologne" ist eine der führenden Konferenzen und Ausstellungen im Bereich der Biokomposite. Mit mehr als 300 Teilnehmenden bietet die Veranstaltung eine Plattform für Wissensaustausch und Vernetzung. Thematisiert werden aktuellen Entwicklungen, Anwendungsbereichen sowie Produktvielfalt im Bereich der Biokomposite.

> Link zur Veranstaltung

4th International BioSC Symposium

Termin:       18.-19. November 2019

Ort:              Köln, Deutschland

Unter dem Titel "Towards an Integrated Bioeconomy" lädt das BioSC zur jährlichen wissenschaftlichen Tagung nach Köln ein. BioSC Mitglieder sowie externe Gäste präsentieren ihre interdisziplinäre Forschungsprojekte und die neuesten Erkenntnisse der Bioökonomie-Forschung. Theamtisiert werden u.a. Verbraucher Erfahrungen und Design-Methoden der Bioökonomie, Innovationskonzepte grüner Wertschöpfungsketten sowie regionale Strategien der Bioökonomie.

> Link zur Veranstaltung

Der Sachverständigenrat

Der Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern berät das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie zur Weiterentwicklung der Bioökonomie. Als unabhängiges Beratungsgremium erarbeitet er Empfehlungen und gibt Impulse für die Entwicklung einer bayerischen Bioökonomiestrategie.

Den Rat kennenlernen

Die Bioökonomie

Die Bioökonomie beschreibt die Transformation zu einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaftsweise. Sie basiert auf dem Wissen über biologische Prozesse und der Nutzung dieses Wissens für die Entwicklung von Technologien und innovativen Produkten.

Bioökonomie kennenlernen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok