Veranstaltungen

PlanB Gründerwettbewerb - Prämierungsevent

Termin:       21. Januar 2019

Ort:             Straubing, Deutschland

Der Gründer- und Ideenwettbewerb "PlanB - Biobasiert.Business.Bayern" der BioCampus Straubing GmbH hat wieder nach den besten Geschäftsideen für die biobasierte Wirtschaft gesucht und ist fündig geworden. Lernen Sie die Preisträger und die weiteren Finalisten kennen.

> Link zur Veranstaltung

Mikroplastik – eine Herausforderung für Biokunststoffe?!

Termin:       11. Februar 2019

Ort:              Straubing, Deutschland

Am Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe findet alljährlich im Wintersemester eine Vortragsreihe statt. Während der etwa 90 minütigen Veranstaltungen präsentieren Referenten aus Wissenschaft und Praxis aktuelle Themen aus den Bereichen Erneuerbare Energien und Nachwachsende Rohstoffe. Der dritte Vortrag der Reihe diskutiert das Thema Mikroplastik.

> Link zur Veranstaltung

BIO-raffiniert X - Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

Termin:       26. - 27. Februar 2019

Ort:             Oberhausen, Deutschland

Zehnte Veranstaltung der Kongressreihe – Anlass für Rück- und Ausblick. Neben prozesstechnischen Fragestellungen werden auch Aspekte der Nachhaltigkeit und der Bioökonomie in den Blick genommen. Die Rolle der Bioraffinerie als technologische Plattform wird hinterfragt und durch Beispiele aus Forschung und Anwendung veranschaulicht.

> Link zur Veranstaltung

Bioökonomie und Gesellschaft

Termin:       10. - 11. März 2019

Ort:              Tutzing, Deutschland

Die Evangelische Akademie Tutzing in Kooperation mit acatech und dem Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften an der LMU München lädt zur Tagung "Bioökonomie und Gesellschaft" ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Dialogreihe "Innovation und Verantwortung" statt und diskutiert die Regeln einer nachhaltigen Bioökonomie. 

> Link zur Veranstaltung

26. C.A.R.M.E.N.-Forum

Termin:       18. März 2019

Ort:             Straubing, Deutschland

Unter dem Titel "Erneuerbaren Strom gewinnbringend nutzen" thematisiert das 26. C.A.R.M.E.N.-Forum verschiedene Vermarktungs- und Nutzungskonzepte für Strom aus Erneuerbaren Energien. Diskutieren Sie mit Experten über innovative und lukrative Ideen im Bereich der Energiewende.

> Link zur Veranstaltung

Da blüht uns was – Mehr Biodiversität durch Nachwachsende Rohstoffe

Termin:       27. - 28. März 2019

Ort:              Straubing, Deutschland

Das Technologie- und Förderzentrum (TFZ) im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe lädt zur Tagung in das Herzogsschloss in Straubing. Diskutiert wird der Stand der Biodiversität und den aktuellen Forschungsthemen in diesem Bereich. Außerdem werden Ansätze zur Steigerung der Biodiversität durch Nachwachsende Rohstoffe, beispielsweise über Dauerkulturen, Fruchtfolgegestaltung, Energieholz, Blühmischungen sowie Ausgleichsmaßnahmen vorgestellt.

> Link zur Veranstaltung

Deutsche Biotechnologietage 2019

Termin:       9. - 10. April 2019

Ort:              Würzburg, Deutschland

Die Deutschen Biotechnologietage 2019 werden in gemeinsamer Verantwortung von BIO Deutschland und dem Arbeitskreis der BioRegionen durchgeführt. BioM ist gastgebende Bioregion. Die Organisatoren veranstalten seit 2010 die jährlichen, zweitägigen Deutschen Biotechnologietage (DBT) als Forum für den Erfahrungsaustausch zwischen allen Akteuren der deutschen Biotechnologieszene.

> Link zur Veranstaltung

8th International Bioeconomy Conference

Termin:       13. - 14. Mai 2019

Ort:              Halle (Saale), Deutschland

Unter dem Motto „Bio meets Economy – Science meets Industry“ laden der WissenschaftsCampus Halle und das BioEconomy Cluster Mitteldeutschland auch in diesem Jahr zur internationalen Konferenz in die Leopoldina, der Nationalen Akademie der Wissenschaften, ein. Diskutiert werden neueste Forschungsergbnisse und Innovationen der Bioökonomie sowie aktuelle Entwicklungen an den Märkten.

> Link zur Veranstaltung

Der Sachverständigenrat

Der Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern wurde 2015 durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten einberufen. Als unabhängiges Beratungsgremium erarbeitet er Empfehlungen und gibt Impulse für die Entwicklung einer bayerischen Bioökonomiestrategie.

Den Rat kennenlernen

Die Bioökonomie

Die Bioökonomie beschreibt die Transformation zu einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaftsweise. Sie basiert auf dem Wissen über biologische Prozesse und der Nutzung dieses Wissens für die Entwicklung von Technologien und innovativen Produkten.

Bioökonomie kennenlernen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok