Termin:       19 - 20. September 2018

Ort:              Leipzig, Deutschland

Die DBFZ-Jahrestagung steht unter dem zentralen Thema "Energie & Stoffe aus Biomasse: Konkurrenten oder Partner?". Wissenschaftler des DBFZ stellen den aktuellen Stand der Biomasseforschung dar und zeigen Perspektiven für die Bioenergie der Zukunft auf. Begleitend zur Jahrestagung werden vom DBFZ auch das Fachforum zu Hydrothermalen Prozessen (HTP-Fachforum) sowie weitere Workshops und das 1. Doktorandenkolloquium Bioenergie ausgerichtet.

> Link zur Veranstaltung

Termin:       25. September 2018

Ort:              Nürnberg, Deutschland

Mit dem Wissensforum „Biobasierte Kunststoff-Verpackungen“ im Rahmen der FachPack 2018 will die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) Aufklärungsarbeit leisten. Aufgeziegt wird, was Verpackungen aus biobasierten Kunststoffen leisten können, wo ihr Einsatz sinnvoll ist, in welchen Marktsegmenten sie die größten Potenziale haben und wie ihr Recycling und ihre Entsorgung funktionieren.

> Link zur Veranstaltung 

Termin:       26. September 2018

Ort:              Unsleben, Deutschland

Der Regionalworkshops „Zukunftswerkstatt Ländliche Bioökonomie – neue Wertschöpfungsketten zur ländlichen Entwicklung im süddeutschen Raum“ ist Teil des Verbundprojekts „Potenzialfelder einer ländlichen Bioökonomie“. Ziel ist es, praktische Handlungsempfehlungen für den Auf- und Ausbau einer ländlichen Bioökonomie zu entwickeln, zu konkretisieren und zu priorisieren. Die Workshops werden hierzu im Format einer Zukunftswerkstatt durchgeführt – es wird sich in das Jahr 2035 begeben und gemeinsam auf die Erfolgsgeschichte der ländlichen Bioökonomie zurückgeblickt.

> Link zur Veranstaltung 

Termin:       24. Oktober 2018

Ort:              Straubing, Deutschland

Das 6. Kooperationsforum „Biopolymere“ zeigt aktuelle Markttrends, neue Technologieentwicklungen und Produktanwendungen auf und ermöglicht Ihnen Zugang zu aktuellem Wissen und Vernetzung mit den großen Playern sowie mit KMUs, Startups und Forschungseinrichtungen. Die Bayern Innovativ GmbH konzipiert und organisiert dieses Forum im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Energie und Technologie.

> Link zur Veranstaltung

Termin:       12 - 13. November 2018

Ort:              Bonn, Deutschland

Die Bewältigung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen und die erfolgreiche Umsetzung einer nachhaltigen Bioökonomie erfordern den Beitrag verschiedener Akteure und Forschungsdisziplinen. Grundlagen-, anwendungs- und branchenorientierte Forschung einschließlich der Natur-, Agrar-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften müssen zu einem systemischen integrativen Ansatz gebündelt werden. Auf dem 3. International BioSC Symposium diskutieren Experten aus Wissenschaft und Industrie aktuelle Ergebnisse und neue Entwicklungen für eine nachhaltige Bioökonomie aus verschiedenen Blickwinkeln.

> Link zur Veranstaltung

Termin:       22. November 2018

Ort:              Regensburg, Deutschland

Das Kooperationsforum „Holz als neuer Werkstoff“ bietet – wie zuletzt 2015 – die Möglichkeit, sich über Innovationen und Trends zu informieren und ermöglicht die fach- und branchenübergreifende Vernetzung von Unternehmern und Forschern. Fachvorträge und eine begleitende Fachausstellung bieten wertvolle Impulse und Informationen. Diesjährige Themenschwerpunkte sind: Anwendungen im Automobilbereich, Holz im Verbund mit anderen Materialien, Innovative Materialien auf Basis von Fasern und Cellulose.

> Link zur Veranstaltung

Der Sachverständigenrat

Der Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern wurde 2015 durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten einberufen. Als unabhängiges Beratungsgremium erarbeitet er Empfehlungen und gibt Impulse für die Entwicklung einer bayerischen Bioökonomiestrategie.

Den Rat kennenlernen

Die Bioökonomie

Die Bioökonomie beschreibt die Transformation zu einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaftsweise. Sie basiert auf dem Wissen über biologische Prozesse und der Nutzung dieses Wissens für die Entwicklung von Technologien und innovativen Produkten.

Bioökonomie kennenlernen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok