Eine zentrale Forderung des SVB wird nun umgesetzt: Bayern entwickelt eine eigene Bioökonomiestrategie. Am 5. März 2020 eröffneten Staatsminister Hubert Aiwanger und Ratssprecher Prof. Volker Sieber in Straubing vor rund 170 Akteuren der Bioökonomie den Prozess zur Erarbeitung einer bayerischen Bioökonomiestrategie.

Der SVB begrüßt die Initiative von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger für eine bayerische Bioökonomiestrategie. Die Arbeiten des SVB der letzten Jahre haben die Grundlage für die Ausarbeitung dieser Strategie geschaffen. Jetzt sind alle Akteure der Bioökonomie in Bayern gefragt, gemeinsam die Transformation zu einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaftsweise entschlossen voran zu treiben. Das Ziel ist einen wesentlichen Beitrag zu einer zukunftsfähigen, wirtschaftlichen Entwicklung Bayerns zu leisten, bei gleichzeitigem Schutz des Ökosystems als Lebensgrundlage.

Staatsminister Aiwanger betonte: "Jetzt müssen wir dafür sorgen, industrielle bioökonomische Produktionsprozesse in Bayern auf den Weg zu bringen. Mit der Strategie unterstützen wir als Staatsregierung Unternehmen und Forschung dabei, marktreife und wettbewerbsfähige Produkte zu entwickeln."

Im Rahmen des Auftaktkongresses wurde mit allen Anwesenden der Status quo der Bioökonomie in Bayern erfasst. Gemeinsam mit den bisherigen Arbeiten des SVB dienen diese Ergebnisse als Basis für fünf Regionalworkshops, die in den kommenden Wochen stattfinden werden. Diese Workshops beleuchten zentrale Themenfelder der Bioökonomie und erarbeiten Lösungsansätze zur Umsetzung einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaft.

Der SVB befasst sich in seiner Ratssitzung am 6. März 2020 ebenfalls mit dem Strategieprozess. Er begrüßt, dass das Bayerische Ministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie mit Hochdruck an einer Strategie arbeitet und die Staatsregierung die fertige Strategie im Herbst dieses Jahres verabschieden möchte.

Weitere Infos zu den Terminen und dem Prozess unter >www.biooekonomiestrategie.bayern. Ein Video der Auftaktveranstaltung finden Sie in der >Mediathek des StMWi.

Veröffentlich am: 05. März 2020

 

Der Sachverständigenrat

Der Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern berät das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie zur Weiterentwicklung der Bioökonomie. Als unabhängiges Beratungsgremium erarbeitet er Empfehlungen und gibt Impulse für die Entwicklung einer bayerischen Bioökonomiestrategie.

Den Rat kennenlernen

Die Bioökonomie

Die Bioökonomie beschreibt die Transformation zu einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaftsweise. Sie basiert auf dem Wissen über biologische Prozesse und der Nutzung dieses Wissens für die Entwicklung von Technologien und innovativen Produkten.

Bioökonomie kennenlernen

Partner des

WJ20 21 Logo DE mini

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok