Die Krise als Weichenstellung für die Bioökonomie nutzen

Die aktuelle Corona-Krise bietet sowohl Chancen als auch Risiken für die langfristige Umsetzung einer nachhaltigen Bioökonomie. In einem >Statement vom 12. Mai 2020 appelliert der Sachverständigenrat an die bayerische Staatsregierung, die aktuellen Herausforderungen als Momentum für eine nachhaltige Transformation zu verstehen.

Regionalworkshops zur Bioökonomie

Die Erarbeitung der bayerischen Bioökonomiestrategie erfolgt durch einen partizipativen Prozess. Die hierfür konzipierten Regionalworkshops wurden am 10. März 2020 in Rosenheim eingeläutet. Der erste von fünf geplanten Workshops fand zum Thema „Rohstoffbereitstellung“ statt und diskutierte die Produktion und Logistik nachwachsender Rohstoffe.

Autorin: StMWi/Neureuther

Staatsminister Aiwanger eröffnet Strategieprozess

Eine zentrale Forderung des SVB wird nun umgesetzt: Bayern entwickelt eine eigene Bioökonomiestrategie. Am 5. März 2020 eröffneten Staatsminister Hubert Aiwanger und Ratssprecher Prof. Volker Sieber in Straubing vor rund 170 Akteuren der Bioökonomie den Prozess zur Erarbeitung einer bayerischen Bioökonomiestrategie.

Startschuss für eine Bayerische Bioökonomiestrategie

Die Bayerische Staatsregierung, unter Federführung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, entwickelt in diesem Jahr eine Bioökonomiestrategie für den Freistaat. Die Strategie wird in enger Begleitung durch den SVB und unter Beteiligung von Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft erarbeitet. Der Auftakt für den > Strategieprozess fand am 5. März 2020 in Straubing statt. Darauf aufbauen folgen fünf Regionalworkshops zur Analyse und Weiterentwicklung der Bioökonomie in Bayern. Weitere Informationen sind auf der > Projekthomepage zu finden.

Der Sachverständigenrat

Der Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern berät das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie zur Weiterentwicklung der Bioökonomie. Als unabhängiges Beratungsgremium erarbeitet er Empfehlungen und gibt Impulse für die Entwicklung einer bayerischen Bioökonomiestrategie.

Den Rat kennenlernen

Die Bioökonomie

Die Bioökonomie beschreibt die Transformation zu einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaftsweise. Sie basiert auf dem Wissen über biologische Prozesse und der Nutzung dieses Wissens für die Entwicklung von Technologien und innovativen Produkten.

Bioökonomie kennenlernen

Partner des

WJ20 21 Logo DE mini

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok